accueil

Investitionsprojekte




Dienstag, 22. Januar 2008
> THK investiert 16 Millionen Euro in die Produktion des französischen Werks Ensisheim (Departement 67): 77 Arbeitsplätze

Der japanische Hersteller von Linearführungssystemen THK hat eine Investition von 16,3 Millionen Euro in den Bau eines neuen Werks in der Nähe des bestehenden Standorts in Ensisheim im Osten des Departements Haut-Rhin angekündigt. Weiterlesen

Montag, 21. Januar 2008
> Die deutsche Bayer Schering Pharma wählt Lille als Standort in Frankreich: 100 Arbeitsplätze

Der deutsche Pharmariese Bayer hat nach dem Kauf von Schering Pharma im letzten Jahr mit dem Bau eines Werks in Frankreich begonnen: Der Standort wird im Technologiepark Eurasanté in Lille liegen. Weiterlesen

Donnerstag, 10. Januar 2008
> Das australische Unternehmen Infra Corporation eröffnet ein Handelsbüro in Sofia Antipolis (Departement 06)

Das australische Unternehmen Infra Corporation, Spezialist für die Entwicklung und den Vertrieb von Unternehmensmanagement-Software (infraEntreprise) baut seine Präsenz in Frankreich und anderen europäischen Ländern durch die Eröffnung eines weiteren Büros in Sophia-Antipolis aus. Ziel des Büros... Weiterlesen